Vereinsmeisterschaft 2019

Liebe Schachfreunde,
die letzte Runde unserer diesjährigen Werstener Vereinsmeisterschaft brachte folgende Ergebnisse:

Bäunker (3,5) – Gerte (3)   1-0
Spickermann (3) – Mauelshagen (3)   1-0
Busch (2,5) – Dr. Tesmann (3)   1-0
Schröder (2) – Atkins (2)   0-1
Dr. Sowade (2) – Henning (1)  1-0
Kuhnert (1) – Rieser (1)   1-0
Poll (1) – Kraus (0)   1-0

Lediglich unser Präses Dr. Holger Tesmann trotzt dem neuen Vereinsmeister Manfred Bäunker ein Remis ab. Manni sichert sich aber verdient mit 4,5 Punkten aus fünf Partien den populären Titel.

Leider kommt es – durch den frühen Punktverlust von Sven Spickermann –  im Verlauf des Turniers nicht zum mit Spannung erwarteten Duell der derzeit beiden besten Werstener Schachstrategen. Da Sven ebenfalls gegen Holger, aber zusätzlich auch gegen Jörg Busch die Punkte teilt, reicht es für ihn nur zur Vizemeisterschaft. Nach Platz 3 im letzten Jahr nimmt er 2020 aber sicher einen erneuten Anlauf zur Besteigung des Schacholymps.

Im Spiel um Platz 3 erleidet Holger seine einzige Turnierniederlage gegen Vorjahressieger Jörg Busch und muss mit dem unliebsamen vierten Platz vorlieb nehmen. Dieses spannende und immer fair geführte Duell wurde übrigens 1981 (!) zum ersten Mal in Wersten ausgetragen und so ist es nicht verwunderlich, dass die Analyse der diesjährigen Auseinandersetzung bereits während der noch laufenden Partie begann. Wir konnten die Stellung zwar rekonstruieren und dann die Partie fortsetzen; Nachahmung ist aber ausdrücklich nicht empfohlen!!!

Mit teils sehr starkem Spiel und einem positiven Score von 3/5 folgen unsere beiden jungen Neuzugänge David Atkins und Malte Mauelshagen, Altmeister Dr. Ingo Sowade sowie der bis zur letzten Runde um die Podestplätze kämpfende Spielleiter Artur Gerte auf den Plätzen 5-8; sie werden hoffentlich im nächsten Jahr den erneuten Versuch unternehmen, die etablierten Kräfte (noch ein wenig mehr) herauszufordern.

Bei der letztjährigen VM gab es kaum Spielausfälle mit Ausnahme der letzten Runde und auch 2019 sind erfreulicherweise kaum kampflose Partien zu beklagen, bis in der letzten Runde auch hier leider direkt drei Partien schon vor Partiebeginn ihren Sieger finden. Meist werden die Partien zeitgleich ausgetragen und alle vierzehn teilnehmenden Mitspieler tragen ihren Teil zu einer stets angenehmen, stressfreien Spielatmosphäre bei, die ihren Fortgang fast immer in der Folgewoche mit der gemeinsamen Analyse findet. Vielen Dank an alle Beteiligten zur gelungenen Austragung der diesjährigen Clubmeisterschaft.

PlatzNamePunkteBlitzpl.DWZ 07.02.1.Runde2.Runde3.Runde4.Runde5.Runde
1.Bäunker, Manfred3.52.1931s1 Mauelshagenw1 Atkinss½ Tesmannw1 Buschw Gerte
2.Spickermann, Sven31.1873s½ Buschw1 Kuhnerts1 Gertes½ Tesmannw Mauelshagen
3.Dr. Tesmann, Holger33.1741s1 Krauss1 Schröderw½ Bäunkerw½ Spickermanns Busch
4.Mauelshagen, Malte36.1722w0 Bäunkers1 Krausw1 Sowades1 Atkinss Spickermann
5.Gerte, Artur3 1481w1 Hennings1 Sowadew0 Spickermannw1 Kuhnerts Bäunker
6.Busch, Jörg2.54.1842w½ Spickermanns1 Pollw1 Schröders0 Bäunkerw Tesmann
7.Atkins, David25.1629w1 Polls0 Bäunkerw1 Rieserw0 Mauelshagens Schröder
8.Dr. Sowade, Ingo27.1435s1 Kuhnertw0 Gertes0 Mauelshagens1 Rieserw Henning
9.Schröder, Stefan28.1750s1 Rieserw0 Tesmanns0 Buschs1 Pollw Atkins
10.Kuhnert, Alfons110.1042w0 Sowades0 Spickermannw1 Krauss0 Gertew Rieser
11.Poll, Felix111.-s0 Atkinsw0 Buschs1 Henningw0 Schröderw Kraus
12.Rieser, Brigitte11227w0 Schröders1 Hennings0 Atkinsw0 Sowades Kuhnert
13.Henning, Juan11504s0 Gertew0 Rieserw0 Polls1 Krauss Sowade
14.Kraus, Christian09.1072w0 Tesmannw0 Mauelshagens0 Kuhnertw0 Hennings Poll

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.