Erstes Schnellschachturnier 2021

 

Um die Wiederaufnahme des wöchentlichen Vereinsabends gebührend zu feiern starteten die Mitglieder des SV Wersten die Saison mit einem Schnellschachturnier. Auf Initiative von Jörg, der bis dato die Spieler zur wöchentlichen Quarantäne-Liga auf Lichess motiviert hatte einigte man sich schnell auf das Format: 5 Runden, Schweizer System, 10+0 Minuten Bedenkzeit.

Auch Nicht-Mitglieder waren herzlich eingeladen, so hatten wir zum ersten mal Besuch von Philipp der gern spontan mitspielt und sich als gar nicht so unerfahren herausstellte! Nach einigen technischen Problemen mit der Tischfußball-Turnier App, die zwar das Schweizer System unterstütze aber weniger auf Schwarz-Weiß Balance sondern mehr auf Tordifferenz ausgelegt war erreichten wir nach 5 Runden folgende Tabelle:

 

 

SpielerPunkte
Philipp4
Jan3
Malte3
Sven3
Bastin2
Paul2
Holger1.5
David1.5

Ein tolles Ergebnis für jeden in einem wirklich stark besetzen Feld! Insbesondere Philipp konnte an seinem ersten Tag sofort einen Turniersieg einfahren, Herzlichen Glückwunsch! Im Anschluss entschied er sich auch dazu, Vereinsmitglied zu werden und den SV Wersten in der kommenden Saison zu unterstützen!

Wir hoffen auch noch viele weitere Turniere in diesem Format, denn nach anderthalb Jahren Onlineschach wünscht man sich doch mal wieder an echte Bretter, Uhren und Gegner zurück, auch wenn der Wegfall von “Premoves” schmerzlich vermisst wurde. Eine weitere Umstellung war für einen hier nicht genannten Spieler die Rochade: Es reicht tatsächlich nicht aus, nur den König zwei Felder zu ziehen und zu hoffen, dass sich der Turm von alleine mitbewegt…

1 Kommentar zu „Erstes Schnellschachturnier 2021“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.